Die Sängerin Skylar Fri macht mit ihrem neuesten Werk „Gold Rush“ einen weiteren Schritt in Richtung neuer dänischer Elektropop-Shootingstar. Emotional und träumerisch, alles dabei von einer sanften, glasklaren Stimme umhüllt, sind die Eigenschaften, die schon ihre wunderschönen Vorgänger-Balladen „Better“ und „Dream Too Much“ auszeichneten.

Das trifft auch wieder für ihre neueste, nicht minder begeisternde Single „Gold Rush“ zu, wobei das Tempo dieses Mal ein klein wenig angezogen wird. Inwieweit es bei dem Track um einen „Goldrausch“ geht, verriet die Musikerin gegenüber dem ‚Dork’-Magazin: „Es geht um einen Moment der Versuchung, in dem man denkt, dass Geld Glück bedeutet und darum, sich mit Charaktereigenschaften in uns auseinanderzusetzen, die wir nicht immer kennen oder von denen wir nicht wissen wollen, dass wir sie besitzen.“

„Gold Rush“ ist ein absoluter Hörgenuss für die Ohren und uneingeschränkt empfehlenswert!