Oft glaubt man jemanden zu kennen, der/die sich dann doch als völlig anders entpuppt – diesem Thema nimmt sich TRACE aus Los Angeles in ihrer neuen Single „You Don’t Know Me“ an. Dabei mischt die Sängerin/Songschreiberin und Tochter der vietnamesischen Musik-Ikone Carol Kim Elektropop-Vibes mit R&B-Elementen zu ihrem ganz eigenen Sound.

Dieser kommt trotz melancholischem Unterton recht verspielt und teilweise auch ironisch daher wenn die aufstrebende Newcomerin singt: „I fall in love with everyone“ („Ich verliebe mich in jeden“).

Zu dem eingängigen Track verriet TRACE, die unter anderem Frank Ocean, Lykke Li, James Blake und Lorde als musikalische Einflüsse angibt, gegenüber ‚HighClouds’: „Jemanden wirklich zu kennen ist eine Intimität, nach der wir uns sehnen und selten fühlen. Wenn wir diese Chance erhalten, jemandem nahe zu kommen, erkennen wir manchmal, dass sie aus der Nähe betrachtet absolut nicht das sind, was wir wirklich mögen.“

„You Don’t Know Me“ hat es mittlerweile auf Platz Eins der Hype-Machine-Charts geschafft und damit erübrigt sich wohl zu sagen, dass man den Ohrwurm unbedingt gehört haben MUSS!