Cle

Myles Lloyd: „Counting Days“ zählt die Tage bis alles vorbei ist

Beim ersten Hören der neuen Single „Counting Days“ des R&B-Newcomers Myles Lloyd aus Kanada hat man nicht notwendigerweise sofort den Eindruck, dass diese sich...

Pa Sheehy: „Róisín“ als leidenschaftliche Widmung des Ex-Walking-On-Cars-Sängers

Der Ex-Walking-On-Cars-Sänger Pa Sheehy hat mit „Róisín“ den Nachfolger zu seiner Debütsingle „I Saw You At A Funeral“ herausgebracht. Der wunderschön emotionale und leidenschaftliche...

Sea Fever: „Under Duress“ als düster-dramatischer Album-Appetizer

New-Order-Fans kommen jetzt aber mal so richtig auf ihre Kosten - zuerst in Form der hier vorgestellten Debütsingle „Blue Monday“ von Assemble feat. SK...

Wave Racer: „Look Up To Yourself“ oder: wie wär’s zuallererst mit Selbstwertschätzung?

Viele Menschen sind üblicherweise recht schnell darin, andere - ihnen in ihrem wahren Wesen völlig unbekannte in der Öffentlichkeit stehende Personen – auf ein...

Assemble feat. SK Shlomo: New Orders „Blue Monday“ als spannende A-capella-Beatbox-Version

Aus der Abteilung „mal was anderes“ kommt die Debütsingle „Blue Monday“ von Assemble, einem gemischten Contemporary Chor aus England und ja, es handelt sich...

Greyshadow: Ohrwurm „Fast“ über zu viel und zu schnell

Etwas, was man dem aufstrebenden österreichischen Newcomer Greyshadow (aka Gregor Wessely) bei seinen Songs sicherlich nicht vorwerfen kann ist, dass diese nicht tiefgründig wären....

Conrad: „Hindsight“ mit Power, Leidenschaft und Bedauern

Conrad heißt ein vielversprechender britischer Newcomer, der mit seinen Songs schon Elton John und John Legend begeistern konnte. Anzeige Wie kommt’s? Einfach mal in dessen powervollen...

Nathan Ball: „My Answer“ ist die Anwort auf ein (immer noch) Tabuthema

Einem Thema, über das in der Musik viel geschrieben wird, mit dem aber bei weitem nicht nur Künstler*innen zu kämpfen haben und welches eigentlich...

Rigil: „Sanctuary“ als Zufluchtsort mit experimentellem Elektrosound

„Zufluchtsorte“ müssen nicht immer physische Orte sein, in die sich Menschen bei Bedarf zurückziehen können. Da hat jeder seine ganz eigene Vorstellung davon. Viel...

Jessicka: „Mirrorball Midnight“ als Cinderella-Story für den Dancefloor

Die tägliche Arbeitsroutine kann für manche ein Fluch und für andere ein Segen sein. Ersteres ist üblicherweise dann der Fall, wenn das Tätigkeitsfeld, was...