Electro-Pop

Conrad: „Weightless“ oder: nicht offenbarte Gefühle wunderschön emotional verpackt

Mit „Weightless“ gibt es die wunderschöne neue Single eines hier sehr hoch gehandelten britischen Newcomers, nämlich Conrad. Das in Manchester geborene Talent konnte mit...

iamnotshane: „Don’t Say That“ als 80er-Synthpop-Ohrwurm mit Repeat-Garantie

80er-Synthpop-Fans aufgepasst! Denn einmal die super ansteckende neue Single „Don’t Say That“ des aufstrebenden Newcomers iamnotshane (aka Shane Niemi) aus Los Angeles gehört und...

Nicole Haber: „Took It Too Far“ oder: wie man aus Dunkelheit Licht macht

Dass man eine traurige Begebenheit in etwas Positives verwandeln kann beweist die Elektropop-Newcomerin Nicole Haber aus Toronto, Kanada mit ihrem neuen Feel-Good-Track „Took It...

Moyka: „Illusion“ oder: wenn der Traum nichts mit der Wirklichkeit zu tun hat

Wunschvorstellungen haben es so an sich, dass sie sich in den wenigsten Fällen tatsächlich mit der Realität decken. Aber ach, es ist ja so...

Virginia To Vegas feat. MacKenzie Porter: „this sucks.“ geht ins Ohr und bleibt da hängen

Es ist mal wieder Zeit für richtig guten Ohrwurm-Pop, der die Gefühle direkt und ohne Beschönigungen zum Ausdruck bringt. Der ein oder andere mag...

Elodie Gervaise: „IMYG“ mit Dance-Faktor über ganz besondere Verbindungen

Seelenverwandtschaft - manche glauben daran, manche nicht. Manch einer sucht sie - manch einer, der sie schon zu finden geglaubt hatte, wurde „eines Besseren“...

Sea Fever: „Afterthought“ oder: wenn man vorher nicht drüber nachdenkt

Düster angehauchten Synthpop, vorwärtstreibende, pulsierende Beats und rockige Gitarren gibt’s bei dem powervollen neuen Track „Afterthought“ von Sea Fever. Anzeige Das schon mit ihrer Vorgänger-Single „Under...

All The Rest: „Heat Sweat“ oder: alles neu und bewährt gut

Totgesagte leben länger, insbesondere dann, wenn man sich höchstselbst schon „totgesagt“ hatte, wie es bei der bereits recht erfolgreichen Newcomer-Band All The Rest der...

Akurei: „idk why the light’s on“ reflektiert über das Menschsein

Angenehm anzuhörenden Synthpop, der auch allen Fans von Nightly und The 1975 zusagen sollte, gibt es mit dem neuen Song „idk why the light’s...

Rachel Cousins: „Love Language“ ist selbstbewusst und unabhängig

Von Folk zu Pop hieß es für die aus Neufundland, Kanada stammende preisgekrönte Newcomerin Rachel Cousins in ihrer musikalischen Karriere und das Resultat lässt...