Dance

june: „Wanna Be Her“ mit Verletztheit im Gute-Laune-Gewand

Es ist Juni und die dänische Newcomer-Band june - für die dieser Monat offensichtlich ganz besondere Bedeutung besitzt - hat mit „Wanna Be Her“...

Glossy Clouds: „Plastic Mustache“ oder: sich lächerlich zu machen ist keine Schande

Tanzen wird hier und da auch mal mit dem Wort „Abzappeln“ beschrieben, was es manchmal auf den Punkt trifft. Bei dem ein oder anderen...

Gryffin feat. Kyle Reynolds: „Best Is Yet To Come“ als motivierende Sommer-Dance-Hymne

Motivation, Optimismus und ein ansteckender, sommerlicher Dance-Vibe - das alles bietet der neue Dance-Kracher „Best Is Yet To Come“ des DJ-Shootingstars Gryffin (aka Dan...

Marco Dalla Villa: Irischer ESC-Beitrag „Maps“ von Lesley Roy im Dance-Remix

Wird sich Irland mit dem Song „Maps“ von Sängerin Lesley Roy dieses Mal für das Finale des ESC am 22. Mai 2021 in Rotterdam...

LiYON: „Back It Up“ oder: Dating in modernen Zeiten

Es scheint so eine bestimmte Eigenart einiger (auch nur eingebildeter) Promis zu sein, zu glauben, sie seien schon von Natur aus einfach „unwiderstehlich“, allein...

Velar Prana: „Headlights“ über die große Sehnsucht nach Konzerten

Ah, es gibt eine neue Single von Sting? Diese Frage stellt man sich unweigerlich, sobald der Gesang beim neuen Track „Headlights“ von Velar Prana...

FlaKes: „Keep Going“ oder: Durchtanzen mit funky Disco-Vibes

Eine „Ode an die mysteriöse Kraft der Musik“, die Menschen und Energien zusammenbringt, gibt es mit der Debütsingle „Keep Going“ der französischen Newcomer FlaKes....

NO1KNOWS & KVNE: „Time of Death“ mischt Dramatik mit Abzappel-Garantie

„Time of Death“, auf Deutsch: „Zeitpunkt des Todes“ heißt die neue Single des aufstrebenden, britisch-australischen Produzenten/DJs NO1KNOWS. Holla, recht dramatisch für einen ansteckenden, sommerlich...

Low Island: „Who’s Having The Greatest Time?“ gegen die Instagram-Scheinwelt

Kaum zu glauben, dass es auch mal eine Welt vor Instagram und Co. gab, die weitaus entspannter und weniger auf Konkurrenzdenken und Oberflächlichkeiten fixiert...

Betta Lemme: „Cry“ oder: alles wird wieder gut

Weinen reinigt die Seele und sei gesund heißt es und trotzdem wird es zugleich häufig mit den Begriffen „Heulsuse“, „Mimose“ und „schwach“ in Verbindung...