Electro-Pop

Rina Sawayama: „Hold The Girl“ als episches Werk, das hängen bleibt

Die neue Single „Hold The Girl“ der völlig zu Recht heiß gehandelten japanisch-britischen Newcomerin Rina Sawayama liefert nicht nur ein episch-dramatisch-orchestrales Werk, das an...

Josh Nichols: „Scared“ mit großen Emotionen und großer Angst

Allen, die (immer noch) an die „wahre Liebe“ glauben, sei zunächst einmal zu ihrem fröhlichen, optimistischen Gemüt gratuliert. Nicht nur, dass regelmäßige Statistiken mit...

Darla Jade: „Can’t Run Forever“ mit ansteckendem Synthpop und ohne wegzurennen

Manche Probleme haben es leider so an sich, dass sie sehr hartnäckig sind. Da kann man noch so ausdauernd und mit sämtlichen Tricks probieren,...

Dylan Fraser With Alaska Reid: „Vampire“ mit 80er-Synthpop und mehreren Seiten der Liebe

Wird es „blutrünstig“ bei einem Track, der mit dem Songtitel „Vampire“ daherkommt? Nicht wirklich, aber düster ist der 80er-angehauchte Synthpop-Sound allemal, den der aufstrebende...

Nate Gold: „Isabel“ mit sommerlichem Gute-Laune-Sound über…ja, was denn?

„Isabel“ - denkt man da nicht gleich an einen Song, der einer Herzensdame gewidmet sein könnte oder zumindest ein Werk, das seine „Begeisterung“ -...

Grant Knoche: „ICARUS“ mit vorwärtspeitschenden Ohrwurmqualitäten

Gerade mal (jetzt) 19 Jahre jung ist der vielversprechende Pop-Newcomer Grant Knoche aus Texas und könnte dem ein oder anderen vielleicht auch schon etwas...

Yianna: „Blue“ mit melancholischen Gefühlen aber powervoll verpackt

Herzschmerz, Melancholie, Verzweiflung - alles verpackt in einem ansteckenden Synthpop-Banger, der mit powervollem, leidenschaftlichem Gesang präsentiert wird. Das ist die stark vorwärtstreibende neue Single...

Darla Jade: „Glitch In The Matrix“ hinterlässt einen bleibenden Eindruck

Aus den härtesten Zeiten heraus entstehen oft die besten und einen bleibenden Eindruck hinterlassenden Songs. So ist es auch bei der wunderschönen emotionalen und...

Francesca Guerra: Wunderschönes „Pathetic“ über Ablehnung und Selbstzweifel

Mit Ablehnung kann man auf zweierlei Arten umgehen: Man lässt sie völlig von sich abprallen und denkt sich, dass es schon seinen Sinn machen...

iamnotshane: „Maybe My Soulmate Died“ oder: Mit Sommer-Vibe auf Suche nach dem/der Einen

Sind wir nicht alle auf der Suche nach dem „einzig Wahren“, dem, was so schön als „Seelenverwandtschaft“ bezeichnet wird? Der/Die ein oder andere wird...