Belau feat. Szécsi Böbe: „Redefine“ mit sommerlichem Vibe

Die Chillwave-Newcomer Belau aus Ungarn bringen mit ihrer neuesten Single „Redefine“ zusammen mit der Sängerin Szécsi Böbe ein wenig Sommerfeeling in das Alltagsgrau. Das aufstrebende Elektropop-Duo startete 2015 ursprünglich als Soloprojekt von Peter Kedves, wobei Anfang 2016 dessen langjähriger guter Freund Krisztián Buzás dazukam.

Mittlerweile haben sich die Mitglieder einen Namen für heitere, optimistische Songs, gemischt mit innovativen Elektro-Beats gemacht. Ihr musikalisches Genre bezeichnet die Band, die letztes Jahr unter anderem beim Reeperbahn Festival in Hamburg auftrat, als „Sundowntempo“.

Dabei ist das Ziel von Belau einfach: Hörer ihrer Stücke sollen der täglichen Geschäftigkeit und Monotonie entfliehen und sich an ruhigere, friedliche Orte hinfort träumen können. Es verwundert deshalb auch nicht, dass ihr neuester Track „Redefine“ mit seinen sommerlichen Vibes und ein wenig karibischer Stimmung alle Attribute dafür mitbringt.

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist, darf sich übrigens freuen: im Oktober dieses Jahres soll ein neues Album der Band herauskommen. Man darf schon jetzt darauf gespannt sein!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Explore More