Ganz bescheiden gibt sich der aus Massachusetts stammende vielversprechende Newcomer Jordan Tariff was seine Musik anbetrifft. Da wünscht er sich nämlich einfach nur, dass die Hörer*innen dabei „etwas fühlen“, so der Künstler auf seiner Website.

Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Seine wunderschöne emotionale neue (Piano-)Ballade „Time Moves Slow“ ist prädestiniert dafür, dieses persönliche Anliegen aufs Beste zu erfüllen. Auch der tiefgründige Text des Songs tut sein Übriges hierzu und vermittelt eine positive Botschaft – nämlich: (die Kontrolle) abzugeben und die Dinge zu ihrer Zeit geschehen zu lassen.

Bekanntlich ist Geduld ja eine Tugend und „die Zeit läuft langsam“ – der Titel der neuen Single von Jordan Tariff lässt grüßen – wenn man sich wünscht, dass etwas Positives / lang Ersehntes eintrifft. Das Gegenteil scheint aber üblicherweise für unerwünschte, verzichtbare Dinge der Fall zu sein. Die treten nämlich in der Regel leider erstaunlich schnell und ohne Vorwarnung ein.

Apropos „Vorwarnung“ – mit einer motivierenden (Durchhalte-)Message hat sich Jordan Tariff übrigens schon vor zwei Jahren bei seiner nicht minder empfehlenswerten Debütsingle „Warning Shot“ vorgestellt. In dieser geht es darum, „sich mit seinen Ängsten zu konfrontieren und Verantwortung für sein eigenes Leben zu übernehmen, egal welche Hindernisse die Welt einem entgegenstellt“, wie auf dessen Website zu lesen. Und woher kommt diese kämpferische Einstellung, die das Musiktalent regelmäßig so emotional vertont? Die sei das Resultat aus der „Auseinandersetzung mit gesundheitlichen Problemen, Beziehungsproblemen und dem immer wieder Hören müssen des Wortes ,Nein’“, so der Künstler. Man darf auf weitere musikalische „Leckerbissen“ gespannt sein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden