LYYN: „Our Place“ mit Dance-Faktor und Emotionen

Sängerin und Songschreiberin LYYN aus Brooklyn bringt in ihren Tracks den gefühlvollen Sound einer Lana Del Rey mit ansteckendem Dance à la Robyn zusammen. Nach ihrer Debütsingle „Out of Breath“ gibt es jetzt mit „Our Place“ den Nachfolger der chinesisch-amerikanischen Musikerin, die in Chicago aufwuchs und mit sieben Jahren schon Klavier und Oboe spielen lernte.

Anzeige

„Our Place“ geht mit seinem verträumten Synthpop-Sound in die Beine, lässt dabei aber noch genügend Raum für eine emotionale Interpretation. Der Ohrwurm-Chorus hat außerdem auch eine düstere Komponente zu bieten.

Gegenüber ,Born Music’ erklärte LYYN zu dem Track: „Nichts hält so lange wie eine Erinnerung. Ich möchte die Zuhörer auf eine intime Tour durch meine Vision von New York führen, wo eine einfache Straßenecke die Bühne für aufregende Romantik oder herzzerreißenden Herzschmerz bereitet.“

Sie fuhr fort: „Es ist bittersüß zu sehen, wie schnell Lieblingsspots kommen und gehen, weil sie mich daran erinnern, wie sehr wir uns im Laufe der Zeit ändern können. In diesem Song geht es um den Reinigungsprozess des hinter sich Lassens und wie das Trost finden im Sentimentalen dir wieder das Gefühl geben kann, menschlich zu sein.“ „Our Place“ sollte man seinen Ohren auf jeden Fall gönnen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Foto/Artwork: @baohngo

Explore More

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

AdBlocker entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.