Früher noch Mitglied der britischen EDM-Newcomer-Band Born Stranger ist Sänger und Songschreiber Maddox Jones mittlerweile solo unterwegs und das sehr erfolgreich. Seine im Juni dieses Jahres veröffentlichte, insgesamt fünf Tracks starke Debüt-EP „Headspace“ schaffte es auf einen guten Platz vier der britischen iTunes Singer-Songwriter-Charts.

Seine wunderschöne balladige neue Single „No More Ghosts“ ist ebenfalls darauf zu finden. Diese kombiniert Synthies und organische Instrumente (Piano, Streicher) zu einem sehr stimmungsvollen Ganzen. Produziert wurde der emotionale Track von Harry Tarlton (unter anderem Tom Misch).

Wie Maddox Jones auf Facebook verriet, handelt „No More Ghosts“ davon, etwas oder jemanden endlich loslassen und erleichtert sagen zu können, dass man wirklich darüber hinweg ist. Inspiriert wurde der Song von einer Szene in der Netflix-Erfolgsserie „You – Du wirst mich lieben“, in der der Protagonist Joe Goldberg erklärt: „There’s no more ghosts in this bed“. Die Single wird von einem brandneuen Video begleitet. Sollte man seinen Ohren und Augen auf jeden Fall gönnen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden