Mokita X Cade: Wird „Monopoly“ der nächste große Dance-Kracher?

Mit seinem Track „Monopoly“ könnte der Songschreiber, Produzent und DJ Mokita (eigentlich John-Luke Carter) aus Nashville, Tennessee das nächste große Club-Brett produziert haben. Die Spotify-Streamingzahlen des Songs deuten mit mittlerweile fünf Millionen in nur kurzer Zeit jedenfalls ganz stark darauf hin. Kein Wunder, denn der eingängige, modern produzierte Ohrwurm-Track weist alle Elemente eines Hits auf: tolle Synthesizer-Beats, traumhafte Klavierakkorde, atmosphärische Flötentöne und natürlich der herausragende, gefühlvolle Gesang des jungen Newcomers Cade aus Florida. Dabei werden dann auch ein ganz klein wenig Erinnerungen an die Elektropop-Band Years & Years wach. „Monopoly“ hat jedenfalls ganz klar das Zeug dazu, die deutschen Charts gehörig aufzumischen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Explore More