Cally Rhodes: „Summer of My Life“ als Gute-Laune-Sommer-Ohrwurm

Man kann durchaus geteilter Meinung darüber sein, ob man den aktuellen Sommer mit seiner Gluthitze mag oder nicht. Worüber es aber keinen Zweifel gibt ist, dass man es bei der neuesten Single „Summer of My Life“ der Pop-Newcomerin Cally Rhodes aus Wales mit einem Sommer-Ohrwurm inklusive tropisch angehauchtem Beat zu tun hat.

Anzeige

Neben eigenen Werken hat sich die aufstrebende Sängerin, die Kate Bush und Fleetwood Mac als musikalische Inspirationen angibt auf YouTube auch einen Namen für ihre überzeugenden Cover diverser Lieblingssongs gemacht. Ihre Akustikversion des Hits „Touch“ von Little Mix wurde von der erfolgreichen britischen Girlband höchstpersönlich gelobt. Diese machte dann auch ihre Millionen Twitter-Follower darauf aufmerksam.

Cally Rhodes’ neuer, ganz eigener und super eingängiger Track wurde von Si Hulbert produziert, der schon mit so renommierten Künstlern wie Dido, Ed Sheeran, Jess Glynne und One Direction zusammengearbeitet hat. Dazu ließ die Newcomerin verlauten: „,Summer of My Life’ ist verspielt und melodisch. Ich habe den Song basierend auf meinen Sommererinnerungen geschrieben, deshalb wollte ich diese spaßige Nostalgie durch die Musik und den Text einfangen.“

Sie ergänzte: „Im Sommer fühle ich mich immer am wohlsten und bereit für neue Abenteuer. Ich liebe heißes Wetter; besonders weil ich in der Nähe eines Strands aufgewachsen bin. Meine liebsten Erlebnisse fanden immer in der Sonne statt.“ Schon ihre gechillte Sommer-Single „System“ aus dem letzten Jahr konnte sich in fünf Ländern einen Platz in der Spotify Viral Top 50 und 3,5 Millionen Streams sichern. „Summer of My Life“ hat das Zeug dazu, diese Erfolgsgeschichte zu wiederholen. Selbst davon überzeugen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More