„Du bist eine Lügnerin und Betrügerin“: so heißt es ganz unverblümt im neuen Song „Happy Now“ des 19-jährigen schottischen Newcomers Calum Jones. Dass solch eine direkte Botschaft üblicherweise nicht unbedingt mit sanften musikalischen Klängen vermittelt wird, liegt nahe. So ist das auch bei dem rockigen „Happy Now“, dessen energiegeladener Gitarrensound den Ärger und die Enttäuschung über einen vermeintlichen Vertrauensbruch in einer Beziehung widerspiegelt.

Die Story des Songs wird dann auch aus der männlichen Perspektive erzählt, wobei alles darauf hindeutet, dass der weibliche Part für das Scheitern verantwortlich zu machen sei. Aber weit gefehlt. Tatsächlich ist es in Wirklichkeit nämlich besagter Mann, der die Beziehung durch seine Unsicherheit, sein Misstrauen und seine Eifersucht zerstört.

„Happy Now“ stellt die insgesamt sechste Single-Veröffentlichung von Calum Jones in diesem Jahr dar, wobei im September sein drittes Studioalbum „MirrorGlass“ erwartet wird. Ein spannender Newcomer, den man künftig unbedingt auf dem Schirm haben sollte!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden