Courage x Lao Ra: Träumerischer Elektro-Track „Wild At Heart“

Der aufstrebende Nachwuchsproduzent Courage aus London brachte letztes Jahr seine tolle EP mit dem Titel „Get Some Courage, Vol. 1“ heraus. Jetzt arbeitet das junge Musiktalent an der Fortsetzung (Volume 2) und hat als ersten Appetizer dafür seinen neuen genialen Elektro-Track „Wild At Heart“ veröffentlicht.

Die träumerische Synthpop-Ballade ist eine Kollaboration mit der aus Bogota, Kolumbien stammenden Newcomerin Lao Ra, die musikalisch irgendwo zwischen Charlie XCX und Shakira angesiedelt werden könnte. Zur Inspiration für das Werk verriet Courage gegenüber ‚noisey.vice.com’: „’Wild At Heart’ ergab sich ursprünglich daraus, dass ich eine Menge Filmmusik von Horrorfilmen aus den 80ern anhörte, mit Komponisten wir John Carpenter und Fabio Frizzi.“ Und er fuhr fort: „Ich und Lao Ra gingen ins Studio und das war der Beat, der für uns beide herausstach. Ihre Stimme schaffte es, ihn in einen wirklich schönen Song zu verwandeln.“ Jeder sollte sich selbst davon überzeugen, dass der Künstler damit völlig richtig liegt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Explore More

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

AdBlocker entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.