Dan Crossley: Club-Kracher „Nothing But Love“ nach Erfolgsdebüt „Feel“

Der hier zuvor schon vorgestellte Sänger und Songschreiber Dan Crossley aus London reicht nach seiner Debütsingle „Feel“ jetzt sein zweites Werk „Nothing But Love“ nach. Mit seinem ersten Track hat der nur 21-Jährige schon einen bleibenden Eindruck in der Musikwelt hinterlassen und gezeigt, dass er tolle, mitreißende Elektropop-Knaller produzieren kann. Der Nachfolger ist sogar noch ein wenig mehr Club-orientierter. Dazu kommt natürlich wieder das unverwechselbare R&B-Organ des jungen Talents, das hohen Wiedererkennungswert hat – ein nicht gerade unwichtiges Merkmal in der Musikszene. Mit all diesen Eigenschaften ist der große musikalische Durchbruch des aufstrebenden Newcomers doch so gut wie vorprogrammiert…

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More