Wer ein Beispiel dafür möchte, wie sich richtig guter Falsett-Gesang anhören muss, sollte sich die neueste Single „Face Value“ von Newcomer Dylan Dunlap nicht entgehen lassen. Der leidenschaftlich vorgetragene Chorus des Sängers, Songschreibers und Produzenten aus Los Angeles hinterlässt auf jeden Fall einen bleibenden Eindruck und setzt sich sofort im Kopf fest.

Der wunderschöne Track hat aber noch einiges mehr zu bieten, nämlich eine Kombination von aufrichtiger, emotionaler Interpretation und einem atmosphärischen Synth-Sound. Dabei werden Erinnerungen an Stücke von OneRepublic wach.

Im dazugehörigen Text geht es um die psychische Gesundheit, einem Thema, das Dylan Dunlap auch aus eigener Erfahrung generell besonders am Herzen liegt. „Face Value“ handelt davon, wie die eigenen psychischen Probleme oft Auswirkungen auf eine „perfekte“ Beziehung haben können. Unbedingt hörenswert – insbesondere auch dessen Live-Version („Live From YouTube Space LA“)!

Foto:  Kristen S. Hahn