Kenzie Culver: „Love Again“ von dem Geheimtipp mit der Powerstimme

Gerade einmal 16 Jahre alt ist Sängerin und Songschreiberin Kenzie Culver aus Fort Collins, Colorado. Mit ihrer beeindruckenden Powerstimme bringt sie aber schon eine unglaubliche Leidenschaft in ihre Songs und ihre Performance. 2016 brachte die sehr vielversprechende Newcomerin, die nicht nur solo, sondern auch mit ihrer Band The Violet Tides unterwegs ist, ihre Debüt-EP „Echoes“ heraus. Da erzählt sie mit ihren fünf sehr empfehlenswerten, energiegeladenen Songs, unter anderem ihrer neuesten Single „Love Again“ aber auch ihre Debütsingle „Are You With Me“ Geschichten, die sie gehört aber auch selbst in ihrem Alltag erfahren hat.

https://www.youtube.com/watch?v=U4bfgzy42BY

Und da kann die Newcomerin in ihrem jungen Leben schon so einiges aufweisen. Ihre Leidenschaft für die Musik fing im Alter von vier Jahren an, als sie aufgrund einer „Chiari- Malformation“ in eine Klinik für Hirnoperationen eingeliefert wurde. Die Sängerin verriet: „Es war eine schreckliche schmerzvolle Genesung aber ich habe mich immer besser gefühlt, wenn Musik um mich rum war. Ein Familienfreund von mir kam jeden Tag in mein Krankenzimmer und spielte mir alle meine Lieblingssongs vor.“

Selbst zu singen, hätte ihr zu viele Schmerzen bereitet aber sie summte zumindest immer mit: „Die Musik gab mir gleich zu Anfang das Gefühl, dass ich nie verletzt war; es ging tiefer als die körperlichen Schmerzen. Musik heilte meine Seele; das war dann auch, als ich mich in sie verliebte.“ Mittlerweile ist die Künstlerin Botschafterin für die ‚Blue Star Connection’, eine Organisation, die Musikinstrumente zum Zweck der Musiktherapie für Kinder mit mentalen und/oder körperlichen Problemen zur Verfügung stellt.

Kenzie Culvers neueste Single „Love Again“ ist inspiriert von ihrer Erfahrung im Krankenhaus und allen Kindern gewidmet, „die sich überall auf der Welt im Krankenhaus befinden.“ Abgesehen von diesem lobenswerten Hintergrund überzeugt die junge Sängerin darauf aber auch wieder einmal über alle Maßen mit ihrer Powerstimme, die zwischendurch sogar Erinnerungen an Gwen Stefani weckt. Dieses junge Talent sollte man für die Zukunft auf jeden Fall auf dem Schirm haben!

https://www.youtube.com/watch?v=Uy643acf0lc

Explore More