Um das Thema Ängste und Sorgen und den Umgang damit geht es in dem neuen stimmungsvollen Track „Undertow“ des Newcomer-Duos LAIKKA aus Wien. Dabei gibt es die Möglichkeit, gegen diese anzukämpfen oder aber sich ihnen machtlos zu ergeben.

Im beruhigenden, hypnotischen Sound von „Undertow“ (übersetzt: „Sog“) – der Nachfolger ihrer Debütsingle „Currents“ – spiegeln sich beide Versionen wider. Der startet nämlich mit sanftem Gesang und verträumt minimalistischem Lo-Fi Pop und steigert sich hin bis zu seinem dramatischen Höhepunkt aus verzerrten Synthesizern und Gitarren.

Die Single wird von einem Video begleitet, das einer futuristischen und abstrakten Ästhetik folgt. Die Musiker wurden dabei als dreidimensionale Punktwolken aufgenommen und in einer kahlen, digitalen Szenerie platziert. Song und Video sind unbedingt hörens- und sehenswert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden