Fly By Midnight: „Tragedy“ rennt weg so schnell die Beine tragen

Foto: YouTube

„Tragedy“ heißt der neue Retro-Pop-Ohrwurm des Newcomer-Duos Fly By Midnight aus Los Angeles und wird der seinem Songtitel gerecht? Nun, wer dabei an ein Stück à la Beethoven gedacht hat dann sicherlich nicht – nicht mal annähernd.

Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Überhaupt lässt sich hier auf das erste Hören hin erst einmal feststellen, dass „tragisch“ nur der Songtitel ist, der Sound dagegen ist auf ein Gute-Laune-Feeling hin ausgerichtet – für alle, die die Musik der hier schon mehrfach vorgestellten Newcomer bereits kennen, sollte dies jedoch nicht so wirklich verwunderlich sein.

Aber zumindest auf den Text kann man sich dann doch wenigstens verlassen oder? Wenigstens der sollte doch über eine ernsthafte Tragödie à la Romeo und Julia berichten? Erst einmal so viel: Tote gibt es dabei nicht aber zu Verletzten kann es durchaus kommen – zumindest was das liebe „Herzilein“ angeht, deshalb gibt es mit dem Song auch eine musikalische (Vor-)Warnung, sich entsprechend vorzusehen, bevor man dieses besagte Herz für die Liebe zu einer bestimmten Person öffnet.

Denn: auch wenn von der Person selbst durchaus Liebesbekundungen mit den schönsten, traumhaftesten Worten kommen überwiegt am Ende offenbar doch die Bindungsangst. So zumindest darf man es im Text von „Tragedy“ von Fly By Midnight erfahren. Und wie der außerdem weiter verlauten lässt, kühlen die Emotionen nach der ersten Euphorie scheinbar auch wieder recht schnell ab und es wird weggerannt so schnell die Beine tragen. Na, zumindest weiß Frau da doch gleich, woran sie ist. Der eingängige Song ist auf jeden Fall hörenswert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More

AdBlock entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.

Refresh Page