LEOWOLF: „Criminal“ als spannende Pop-R&B-Elektro-Debütsingle

Foto: YouTube

LEOWOLF – bei solch einem Künstlernamen darf man doch erwarten, dass man es dabei mit einer entsprechend kraftvollen und Leidenschaft transportierenden Stimme zu tun hat. Nicht immer werden bestimmte Erwartungen im Leben jedoch auch tatsächlich erfüllt, wie der/die „Lebenserfahrene“ bereits weiß.

Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Bei dem aus Frankreich stammenden Newcomer, der mit „Criminal“ gerade seine atmosphärische Pop-R&B-Elektro-Debütsingle herausgebracht hat, deckt sich aber tatsächlich das gesangliche Können mit dem, was der Name des Sängers und Songwriters verspricht. Das zeigt auch noch einmal deutlich die frisch veröffentlichte „Bedroom Live Session“-Version des Liedes.

„Und inhaltlich – worum geht’s eigentlich inhaltlich?“ wird sich der/die ein oder andere vielleicht fragen (oder vielleicht auch nicht). Aber diejenigen, die daran interessiert sind, sollen natürlich ihre Antwort erhalten und die lautet: Auch, wenn „Criminal“ eine „verbotene Liebe“ behandelt, kann und darf jede/r es so auslegen, wie es für einen persönlich Sinn macht, so LEOWOLF via ,CloudKid’. Manch eine/r könnte sich durch den Song auch einfach dazu inspiriert fühlen, über moralische Dilemmas im Allgemeinen nachzudenken. Sollte man seinen Ohren auf jeden Fall gönnen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More

AdBlock entdeckt

Es wurde ein AdBlocker erkannt. Bitte deaktivieren Sie den AdBlocker.

Refresh Page