Matilda Eyre: „The Calling“ als atmosphärischer Aufruf, seinen Träumen zu folgen

Sängerin und Songschreiberin Matilda Eyre hat wirklich ein Händchen für überaus stimmungsvolle, nicht vorhersehbare Musik. Das beweist die in Deutschland geborene und mittlerweile in London ansässige Künstlerin wieder mit ihrem neuesten beeindruckenden Track „The Calling“.

Schon das düstere, ungewöhnliche Intro weckt die Spannung auf das Kommende und das enttäuscht in keinster Weise. Was folgt ist nämlich ein verträumter, atmosphärischer und „der Welt entrückter“ großer Soundteppich, wobei ein düsterer Unterton beibehalten wird. Die ausdrucksvolle Stimme von Matilda Eyre passt perfekt dazu.

Zur neuen Single verriet die Musikerin: „,The Calling’ ist ein Song über unsere Träume und vergessene Wahrheiten. Die Art, wie wir uns ablenken, uns verstricken und unsere Herzen aufgeben; gleichwohl rufen unsere Träume wie ein subtiler Wind, wie ein Echo aus der Ferne. Dieser Moment, wenn wir plötzlich erkennen, dass wir uns verirrt haben. ‚The Calling’ ist eine Erinnerung an all die vergessenen Träume und ein Aufruf, aus den Schatten ins Licht herauszutreten.“ Unbedingt hörenswert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More