Mischief: „Eat Money“ ist Gute-Laune-Pop und Warnhinweis

Die neueste Single „Eat Money“ der australischen Newcomer-Girlgroup Mischief (Eesha Hunjon, Chevonne Nel und Rachael Steel) ist Pop in seiner reinsten Form. Das unter der großen Überschrift: „gute Laune“ stehende Werk kommt tanzbar und mit einem nicht zu leugnenden Ohrwurmcharakter daher.

Produziert wurde der eingängige Track von dem ebenfalls in Australien ansässigen Produzenten QUINN. Inhaltlich ist der Song ein kleiner „Warnhinweis“ an diejenigen, deren Leben nur daraus besteht, dem Geld und Reichtum hinterher zu jagen. Alle Fans richtig gut gemachter Popmusik sollten an „Eat Money“ von Mischief ihre wahre Freude haben!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Explore More