NONONO: „Lost Song“ mit gewaltigem Sound und Mitsing-Chorus

Das schwedische Trio NONONO besteht aus dem Produzentenduo Astma & Rocwell und der Sängerin Stina Wäppling. Nach ihrem Debütalbum „We Are Only What We Feel“ (2014) und drei Jahren musikalischer Pause meldet sich die Elektropop-Band jetzt stärker als je zuvor zurück.

Nach ihrem ersten beschwingten Track „Masterpiece“ legt die Gruppe nun mit ihrer neuesten Single „Lost Song“ nach, die mit einem gewaltigen Sound aber etwas düsterer daherkommt und ein wenig an Songs von Chvrches oder Broods erinnert. Das Werk besitzt dann auch einen besonderen Platz im Herzen des Trios, „weil er der Beginn eines neuen Prozesses war, der am Ende dazu führte, dass wir ein neues Album machten“, so NONONO auf Facebook.

Die zweite, mit einem super eingängigen Chorus aufwartende Auskopplung der Band scheint also nur ein vielversprechender Vorgeschmack auf einiges mehr an neuer toller Musik von ihnen zu sein. Man darf gespannt auf das Kommende harren und sich die Zeit bis dahin erst einmal mit „Lost Song“ vertreiben!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Explore More

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

AdBlocker entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.