Sam Tompkins: „Die For Someone“ mit großem Ohrwurm-Faktor und großer Sehnsucht

Foto: YouTube

Dass der aufstrebende britische Newcomer Sam Tompkins die großen, berührenden Balladen kann, hat er mit seiner hier zuletzt vorgestellten Single „Lose It All“ bereits beeindruckend bewiesen. Dass er gleichermaßen mit mehr Uptempo und ansteckendem Ohrwurm-Sound überzeugt, belegt jetzt sein neues Werk und zugleich Debütalbum-Appetizer „Die For Someone“ – und dabei kommen die Emotionen auch in keiner Weise zu kurz.

Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Dies würde bei einem Track, der übersetzt den Titel: „Für jemanden sterben“ trägt, auch nicht wirklich Sinn machen. Gewohnt leidenschaftlich von Sam Tompkins vorgetragen geht es darin um die Liebe oder genauer gesagt um die Sehnsucht danach – aber um etwas Beständiges und nicht nur Schnelllebiges.

In der leidenschaftlichen Interpretation des Songs kommen außerdem wie es scheint auch mehrere Ängste zusammen, nämlich die Sorge, in der Liebe aufs Neue enttäuscht und verletzt zu werden, weil man schon schlechte Erfahrungen gemacht hat und möglicherweise auch die Angst, alleine zu sterben. „Die For Someone“ lässt sich also als weit mehr, als „nur“ den Wunsch nach der großen, wahren Liebe auslegen und ist unbedingt hörenswert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More

AdBlock entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.

Refresh Page