Penelope Darling: „Tears Run Red“ als große gefangen nehmende R&B-Ballade

Foto: Courtesy of Latch Media

Wohl dem, der/die seine/ihre Musik so aufrichtig und ehrlich vermitteln kann, dass man ihm/ihr jedes einzelne Wort davon auch wirklich abnimmt. Die vielversprechende britische Newcomerin Penelope Darling ist ein solcher Fall und beweist das auf beeindruckende Weise mit ihrer wunderschönen neuen R&B-Ballade „Tears Run Red“.

Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Authentizität heißt dabei das „Zauberwort“, mit dem sich viele schmücken wollen aber bei der ein oder anderen Person dann vielleicht doch mehr Schein als Sein ist. Was man bei Penelope Darling jedenfalls nicht behaupten kann ist, dass der Herzschmerz und die Verletztheit, über die „Tears Run Red“ erzählt, nicht echt herüberkommen. Ganz im Gegenteil! Deshalb erhält der emotionale Song über ein gebrochenes Herz, dem Kampf damit aber auch Stärke das Prädikat: ein Werk, das einen nicht kalt lässt. Und da braucht es dann natürlich auch überhaupt kein großes „Spektakel“-Video dazu, damit es seine Wirkung entfaltet.

Die Künstlerin selbst – die unter anderem Adele und Beyoncé zu ihren Inspirationen zählt – erklärte: „Jeder Song, den ich jemals geschrieben habe enthält Wahrheit, eine persönliche Geschichte oder [handelt] von jemandem, der mir wichtig ist. Aber dieses Lied ist anders. Es ist meine härteste Zeit gesungen in Poesie. […].“

Sie verriet weiter: „Musik zu schreiben ist meine Therapie. Die Fähigkeit, aus einer dunklen Situation etwas Schönes zu erschaffen ist wie Magie. Dieser Song ist [so] ehrlich und verletzlich wie nichts anderes, was ich je geschrieben habe. Das Schöne am Songwriting ist, dass du all diese Emotionen entdeckst, von denen du nicht wusstest, dass du sie hast. Du lernst so viel über dich selbst und erlaubst dir selbst zu heilen. […].“ „Tears Run Red“ von Penelope Darling ist unbedingt hörenswert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More