Plested: Leidenschaftliche Ode an die Liebe „Lost For Words“

Der britische Sänger und Songschreiber Plested (aka Philip John Plested) sagt vermutlich (noch) recht wenigen etwas. Seine Musik wird der ein oder andere aber sicher schon gehört haben. Er steckt nämlich unter anderem hinter so bekannten Hits wie „Touch“ von Little Mix und schrieb auch schon Tracks für Zayn Malik („I Won’t Mind“), Emeli Sandé („Hurts“) und The Chainsmokers („Bloodstream“).

Plested kann aber nicht nur Charthits für andere Künstler produzieren, sondern ist seit einiger Zeit auch selbst als erfolgreicher Musiker unterwegs. Dabei hat er sich bereits einen Namen für wunderschöne, sehr gefühlvoll interpretierte Songs wie „Habits“ gemacht, die sich mit dem musikalischen Thema Nummer Eins: der Liebe beschäftigen.

Mit „Lost For Words“ präsentiert er jetzt eine nicht weniger emotionale, erneut sehr berührende und leidenschaftlich vorgetragene Ode an die Liebe, die ihm sicher zahlreiche Fans mehr bescheren wird. Unbedingt hörenswert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Explore More