Prides melden sich mit leidenschaftlichem Track „Are You Ready?“ zurück

Die schottische Band Prides liefert mit ihrem neuesten Track „Are You Ready?“, dem Nachfolger zu „Rome“, erneut ein grandioses musikalisches Werk ab. Die Herren Stewart Brock und Callum Wiseman – mittlerweile ohne den früheren Schlagzeuger Lewis Gardiner nur noch als Duo unterwegs – sind schon seit jeher für ihre großen Hooklines und kraftvollen Synth-Rhythmen bekannt. Der poppige und zugleich dramatisch-emotionale neue Song ist jedoch mehr gitarrenlastiger als noch frühere Werke wie „Messiah“ oder „Higher Love“ aus ihrem Debüt-Album „The Way Back Up“. Und das scheint wohl auch generell die neue musikalische Richtung zu sein, die die Band für ihre zweite Platte einschlagen möchte. Diese soll im Sommer nächsten Jahres herauskommen. Über den Inhalt von „Are You Ready?“ verriet Sänger Stewart Brock – dessen markante, stark emotionale Stimme bei dem Track fast bricht – dann auch auf Facebook: „Er ist ein Song über diese langen Nächte in denen du endlos wach liegst und durchgehst, welche Seite von dir Recht hat, welche falsch liegt, man schläft nicht, trinkt zu viel und löst [damit] nie wirklich etwas.“ Das Duo bringt 2017 aber nicht nur ein neues Album heraus, sondern plant sogar, für ein paar Termine nach Deutschland zu kommen. Die deutschen Fans dürfen sich also schon jetzt darauf freuen…

Foto: Euanrphoto

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Explore More