Ray Dalton: „In My Bones“ strotzt vor Energie und Chartqualitäten

Foto: YouTube

Die neue Single „In My Bones“ des Soul-Pop-Newcomers Ray Dalton aus Seattle ist derzeit eine feste Größe in vielen deutschen Radiostationen. Nicht mehr lange und dasselbe gilt bestimmt auch für die Charts.

Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Dem ein oder anderen wird der talentierte Sänger und Songschreiber mit klassischer Gesangsausbildung vermutlich bereits etwas sagen. Seine kraftvolle Stimme war nämlich schon bei dem Chorus des Riesenhits „Can’t Hold Us“ von Macklemore & Ryan Lewis (2012) zu hören. Es folgten weitere Feature-Auftritte, unter anderem auf der in Deutschland wieder sehr erfolgreichen Single „Don’t Worry“ von Madcon (2015).

Dass er es aber auch solo „drauf hat“ bewies Ray Dalton schon zwei Jahre später mit seiner Soul-Pop-Debütsingle „If You Fall“, die millionenfach gestreamt wurde. Und die Erfolgsstory geht jetzt mit seiner mittlerweile dritten, sehr gelungenen und mitreißenden Solo-Single „In My Bones“ weiter.

Diese ist wieder ganz Ausdruck seines Ziels, den Hörern/innen mit seiner Musik einen Zufluchtsmoment aus dem problembehafteten Alltag zu schenken. „In My Bones“ von Ray Dalton kommt dann auch mit einem vorwärtstreibenden Beat, energiegeladen, selbstbewusst, kämpferisch und mit einer Gute-Laune- und Klatsch-Garantie daher. Viel mehr kann man doch von einem Song nicht verlangen. Unbedingt hörenswert und hier erhältlich!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More