Sänger und Songschreiber Sandro Cavazza aus Stockholm, Schweden hat bereits mit so bekannten Künstlern wie Avicii oder Lost Frequencies („Beautiful Life“) zusammengearbeitet. Mit seiner Debütsingle „What It Feels Like“ zeigt der Newcomer nun, dass er es auch ganz alleine kann.

Die leidenschaftliche, emotionale Soul-Ballade lebt von der beeindruckenden Stimmgewalt des Newcomers sowie dem wunderschönen orchestralen Arrangement. Der Song sei dabei ursprünglich von dem „unbefriedigenden Gefühl [inspiriert] gewesen, das man hat, wenn ein wichtiger Moment im Leben dem Hype darüber [dann doch] nicht gerecht wird.“ Was seine tiefgründige Musik im Allgemeinen betrifft, wären zudem Künstler seine Vorbilder „die [wirklich] machen, was sie machen wollen, die eine Menge Integrität haben. Die, bei denen man fühlt, dass die Entscheidungen nicht um die Dollarzeichen herum getroffen werden, sondern aufgrund dessen, was sie tatsächlich machen wollen.“ Sandro Cavazza soll derzeit übrigens an seiner Debüt-EP arbeiten, die noch dieses Jahr herauskommt. Man darf also auf weitere musikalische Perlen von ihm gespannt sein!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden