KINGS

KINGS: „how to kill me“ oder: so vertrauensvoll – oder doch nicht?

Newcomerin KINGS aus Nashville kann mit einer „Gefolgschaft“ von bis dato 5,1 Millionen auf TikTok bereits eine beachtliche Fanbase vorweisen. Wie die schon vorgestellte...

KINGS: „thank me later“ oder: da kann man doch wohl Dank erwarten!

Immer mal wieder - wenn es angebracht ist - „Danke“ zu sagen und Dinge nicht für selbstverständlich zu nehmen ist eine Kunst. Der eine...

KINGS: „ur a good bye“ mit Feel-Good- und Ohrwurm-Alarm

Ganz in dem Sinne, dass das Leben üblicherweise die „erstaunlichsten“ Geschichten schreibt, kommt der neue Track „ur a good bye“ der aufstrebenden Newcomerin KINGS...

AdBlock entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.

Refresh Page