KINGS: „ur a good bye“ mit Feel-Good- und Ohrwurm-Alarm

Foto: KINGS

Ganz in dem Sinne, dass das Leben üblicherweise die „erstaunlichsten“ Geschichten schreibt, kommt der neue Track „ur a good bye“ der aufstrebenden Newcomerin KINGS aus Nashville daher.

Diese hat in jungen Jahren bereits mit der Musik und dem Singen angefangen, kann Klavier spielen und hat außerdem Tanz studiert. Ab dem Teenageralter kamen regelmäßige Songwriting-Sessions dazu. Mittlerweile gilt KINGS mit bis dato über fünf Millionen Follower als „TikTok“-Star und bringt da auch regelmäßig ihre Sangeskünste in witzigen und ungestellten Situationen dar.

Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Zurück zu ihrem neuen Werk „ur a good bye“ und der unweigerlichen Frage: was war denn nun so „erstaunlich“, dass es zu diesem powervollen, Stimmung hebenden Pop-Kracher mit Ohrwurm-Alarm geführt hat? Manchmal kann man im Leben ja auch einer Person begegnen, die ganz außergewöhnliche Charaktereigenschaften mitbringt – im besten Fall natürlich solche, die man für positiv befindet. Setzt „ur a good bye“ dem etwa ein musikalisches Feel-Good-„Denkmal“? Ja, tatsächlich, aber weniger aus Begeisterung.

KINGS verriet dazu: „Ich habe [den Song] letzten August mit ein paar befreundeten Autoren/Produzenten geschrieben. Ich habe ihnen von diesem Typen erzählt, den ich inoffiziell gedatet habe und lasst euch sagen: es war eine Katastrophe. Seine Unreife war erstaunlich aber daraus entstand interessante Kunst. Ich liebe es, schlechte Situationen zu nehmen und sie in etwas zu verwandeln, zu dem die Menschen in ihren Autos jammen können.“

Zweifellos ist ihr das mit „ur a good bye“ gelungen. Selbst davon überzeugen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More

AdBlock entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.

Refresh Page