TeamMate: Pop-Knaller „Damage“ vor Veröffentlichung des Debütalbums

Beim Newcomer-Pop-Duo TeamMate (Gesang: Dani Buncher, Keyboards, Gesang: Scott Simons) aus Los Angeles ist der Name Programm. Die zwei Mitglieder sind mittlerweile nämlich tatsächlich als „musikalische Team-Kameraden“ unterwegs, nachdem sie zuvor eine ganze Weile lang ein Paar waren. Damit beweisen sie aber gleichzeitig, dass eine nachträgliche gute Freundschaft und sogar erfolgreiche musikalische Zusammenarbeit zwischen Ex-Partnern wirklich möglich ist. Ihr neuer Power-Pop-Song „Damage“ handelt dann auch von dem Wendepunkt nach ihrer Trennung, als ihnen bewusst wurde, dass sie trotz zerbrochener Beziehung als TeamMate weitermachen konnten. Sängerin Dani Buncher verriet dazu gegenüber ‚Earmilk.com’: „Dieser Track fängt wirklich die Energie der Band ein, die Dynamik von Scott und mir. Es fühlt sich bedeutend an und ich denke immer noch, dass es verrückt ist, dass wir zusammen in einer Band sind.“ Der Song wäre zwar schon etwas älter, wurde aber erst jetzt von ihnen veröffentlicht. Er sei einfach zu wichtig für die beiden, so dass sie erst den richtigen Zeitpunkt dafür abwarten wollten. Der Track sollte nämlich die Aufmerksamkeit bekommen, die ihm gebührt. Musikkenner allerorten sind jedenfalls schon jetzt – und das völlig zu Recht – von dem energiegeladenen Werk begeistert. Das stellt übrigens ein Appetizer für das Debütalbum des Duos dar, das am 16. Februar herauskommt. Von TeamMate darf man also noch einige musikalische „Leckerbissen“ erwarten…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Foto: Jen Rosenstein

Explore More