Vivienne Chi: Aufregende powervolle Debütsingle „Vivienne“

Die vielversprechende Newcomerin Vivienne Chi wurde in Bristol geboren, wuchs aber in Spanien auf und schreibt bereits Lieder seit sie 11 Jahre alt ist. Ihre Stimme bildete sie zu Songs von En Vogue, Portishead, Massive Attack, Kate Bush, Prince und D’Angelo aus. Mit 18 entschied sie sich dann, nach London zu ziehen um eine Musikkarriere zu verfolgen. Sie tauchte schnell in die dortige Live-Musik-Szene ein, wobei sie ihre Leidenschaft für das Songschreiben ausbaute. Diverse Kollaborationen und Features mit den Musikern und Produzenten Harry Wolfman und GRADES sowie TDH Productions folgten. Aus der resultierenden Chemie heraus bildete sich dann auch der unverwechselbare musikalische Stil der Künstlerin.

Ihre powervolle Debütsingle „Vivienne“ verbindet einen Sound, der an The White Stripes erinnert mit klassischen britischen Einflüssen, darunter Massive Attack und Bat For Lashes. Ergänzt wird das Ganze durch eine vorantreibende Bassline, die wie eine Marschparade anmutet. Zum Track verriet die Sängerin: „Der Song handelt davon, die Folgen einer Trennung durchzustehen und über die kleine Stimme in deinem Kopf, die einen davon überzeugt, etwas Dummes zu tun. Es geht darum, die Kontrolle zu verlieren und dein anderes, weniger würdevolles Selbst für einen Moment die Führung übernehmen zu lassen.“ Das aufregende Debüt ist nur eine von vielen noch folgenden musikalischen Perlen von Vivenne Chi, auf die man schon jetzt gespannt sein darf!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Foto: http://www.dwgh.photos/

Explore More