„Southern Comfort“ heißt die wunderschöne neue Single von Zac Pajak aus London, mit der dieser seine musikalische Vielseitigkeit erneut untermauert. Bot dessen letzte Veröffentlichung „Parachute“ noch sommerlich unbeschwerte Leichtigkeit, liefert der aufstrebende Sänger, Songschreiber und Gitarrist dieses Mal ein sehr stimmungsvolles und sehnsuchtsvoll melancholisches Werk mit dramatischen Elementen ab.

Der junge Künstler, der unter anderem Eric Clapton, John Mayer, Ed Sheeran und Coldplay als Einflüsse angibt, verriet dem ,Clash’-Magazin zu dem Song: „,Southern Comfort’ handelt davon, wie wichtig es ist, Familie und Freunde in seiner Nähe zu haben, um dich auf dem Boden zu halten und um dich durch die schwierigen Zeiten zu bringen.“

Er fuhr fort: „Ich habe das Lied vor einiger Zeit geschrieben aber es ist kürzlich wieder zum Vorschein gekommen und ich habe beschlossen, es während des Lockdowns in meinem Heimstudio neu aufzunehmen.“ „Southern Comfort“ von Zac Pajak ist unbedingt hörenswert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden