verzache: Grandioser experimenteller Ohrwurm „Losing My Love“

Newcomer verzache (aka Zach Farache) aus Toronto ist gerade einmal 20 Jahre alt, seine originelle Musik sticht aber jetzt schon aus dem „täglichen Allerlei“ heraus. Der kreative Sänger und Songschreiber experimentiert nämlich gerne mit verschiedenen Musikstilen und Sounds mit Ergebnissen, die sich wirklich hören lassen.

Mit „Losing My Love“ gibt es jetzt das neueste, mehr als gelungen zu bezeichnende Resultat daraus. Der Track wird von akustischen Gitarren dominiert, zu denen sich ein Synth-Sound und Drums gesellen. Ergänzt wird die überaus eingängige Melodie durch einen ebenso eingängigen, melancholischen Gesang.

Da bleibt nur noch, die allen regelmäßigen Lesern dieses Blogs schon bekannte „Achtung, Ohrwurm!“-Warnung auszusprechen! Von diesem außergewöhnlichen jungen Musiktalent wird man sicher noch so einiges hören!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Explore More