Alex Di Leo: „Call It a Night“ mit sommerlichem Vibe hat für heute genug

Foto: YouTube

Um einen Kreislauf, aus dem man gerne ausbrechen möchte geht es in dem neuen emotionalen Track „Call It a Night“ vom vielversprechenden Newcomer Alex Di Leo aus Fort Lauderdale, Florida. Das Stück bietet insbesondere durch die spanisch klingende Gitarre einen sommerlichen Vibe und erinnert im Ganzen an eine ansteckende Mischung aus Enrique Iglesias und OneRepublic.

Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

„Gitarre“ ist hier genau das richtige Stichwort, denn nicht nur, dass der Song mit einem ebensolchen Intro beginnt und das Instrument dem Werk durchgehend ein Sommer-Feeling verpasst. Es hat auch ganz allgemein eine besondere Bedeutung für den Künstler, dessen Vorgänger-Track „Following Feelings“ ebenfalls eine Anhör-Empfehlung erhält. Als Alex Di Leo nämlich zehn Jahre alt war, bekam er von seiner Oma seine erste Gitarre geschenkt und entdeckte damit auch seine Leidenschaft für Musik.

Bei „Call It a Night“ geht es ebenfalls um Leidenschaft und zwar in Form von leidenschaftlichen Gefühlen, die ihren Ausdruck aber weniger auf positive Weise finden. Der Song erzählt nämlich von einem sich immer wiederholenden Kreislauf von Streitigkeiten in einer Beziehung, bei dem die eine Seite schließlich den Wunsch äußert, „es für heute gut sein zu lassen“ (der Songtitel lässt grüßen). Eine Geschichte direkt aus dem Leben also und ein Track, der auf jeden Fall hörenswert ist!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More