Alex Vargas: Mit „Silent Treatment“ meldet er sich stark zurück: Exclusive

Nach seinem Debütalbum „Cohere“ (2017) mit Singles wie „Higher Love“ und „Inclosure“ gibt es mit „Silent Treatment“ endlich neues Material von Alex Vargas. Der dänische Shootingstar mit der gefühlvollen Soulstimme – seinen Stil bezeichnet er selbst als „Noise-Soul“ – bringt diese bei seinem neuesten Werk wieder voll zur Geltung.

Setzten frühere Singles von Alex Vargas noch mehr auf eine Mischung mit einem groß daherkommenden Elektropop-Sound, geht es bei „Silent Treatment“ – wie der Titel schon andeutet – etwas ruhiger zu. Der Fokus liegt auf dem verträumt-atmosphärischen, sinnlichen Soul inklusive beeindruckendem Falsett-Gesang.

Endlich wieder einen neuen Song am Start zu haben, kommentierte der Musiker dann auch mit folgender Aussage: „Ich hoffe irgendwie, dass niemand das kommen sah. Auf diese Weise werden sie nicht wissen, was als nächstes zu erwarten ist.“ Mit seinem neuesten Werk hat Alex Vargas jedenfalls schon richtig gut vorgelegt und man darf auf weitere musikalische Perlen gespannt sein!

„Silent Treatment“ ist am Freitag, 21. September 2018 überall erhältlich.

Foto: Seth Nicolas

Explore More