Das Duo Anna of the North aus Oslo, Norwegen hat mit „Lovers“ den Titel-Track ihres gleichnamigen Debütalbums herausgebracht. Das mit Spannung erwartete Werk erscheint am 8. September. In den letzen drei Jahren haben sich Sängerin Anna Lotterud und Produzent Brady Daniell-Smith bereits einen Namen für qualitätsmäßig richtig tolle Pop-Songs wie „Us“ oder „The Dreamer“ gemacht. Und auch die neue atmosphärische, melancholische Single „Lovers“ der Newcomer, die bei ihren Tracks einen eher „minimalistischen“ Ansatz bevorzugen, enttäuscht wieder einmal nicht.

Gegenüber ,clashmusic.com’ verriet das Duo, was hinter dem Song steckt. Er handele dann auch von der „Leere der unrealistischen Versprechen, die wir uns am Anfang einer Beziehung gegenseitig machen. Diese Versprechen, die wir unmöglich einhalten können wie ‚Ich werde immer für dich da sein’ und ‚Ich verlasse dich nie’.“ „Lovers“ beschreibe den Punkt, „an dem man sich allein fühlt und man sich nach Hilfe ausstreckt, sie aber nicht bekommt. […] die Versprechen, die gemacht wurden sind gebrochen.“ Ein wunderschöner stimmungsvoller Track, den man sich unbedingt nicht entgehen lassen sollte!

Foto: Jonathan Vivaas Kise