ARIA: Neue Single „You Got Me Good“ der Newcomerin mit der beeindruckenden Soul-Stimme

Die aufstrebende Sängerin und Songschreiberin ARIA aus London hat mit „You Got Me Good“ den Nachfolger zu ihrer Single „Hope“ veröffentlicht. Bis Ende dieses Jahres soll auch noch eine EP folgen, die sich durch einen vielschichtigen Mix musikalischer Genres auszeichnet. Diese reichen von Elektropop und Soul bis hin zu R&B.

Das Experimentieren und Mischen verschiedener Richtungen zu einem neuen, ganz eigenen Sound zeichnet auch ARIAs neuesten Track „You Got Me Good“ aus. Bei dem gefühlvollen, leidenschaftlichen Song kommt die faszinierende soulige Stimme der Newcomerin (die bei dem Stück teilweise an Gwen Stefani erinnert) dann auch voll zur Geltung.

Zu dem Thema des emotionalen Werks verriet die britische Sängerin gegenüber ,The Lowdown Under’: „Um Nina Simone zu zitieren…’Du musst lernen, vom Tisch aufzustehen, wenn keine Liebe mehr serviert wird’ und in meinem Fall war es eine musikalische Partnerschaft.“

„You Got Me Good“ ist ein wunderschöner dramatischer Dream-Pop-Song, den man unbedingt gehört haben sollte!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Explore More