REECE: Wunderschöne Ballade „Last Time“ geht direkt ins Herz

REECE ist ein in Virginia geborenes R&B-Talent, der mit seinen sehr emotionalen Songs völlig zu Recht regelmäßig für begeisterte Reaktionen in der Musikszene sorgt. Im Frühjahr dieses Jahres hat er seine fünf Tracks starke Debüt-EP „I’m Not Sure Yet“ veröffentlicht und mit seiner Single „Last Time“ gibt es jetzt neues musikalisches Material.

Die wunderschöne, atmosphärische und verletzliche Ballade startet ganz reduziert nur mit einem Piano, zu der sich dann hämmernde Drums gesellen. Getragen wird das Werk, das einen sofort gefangen nimmt und direkt ins Herz geht von der beeindruckend gefühlvollen Interpretation von REECE. Bei dem etwas abrupt wirkenden Ende wünscht man sich dann auch, dass der Song einfach immer so weitergehen könnte.

Inhaltlich handelt „Last Time“ von der Wichtigkeit, loslassen zu lernen, wenn man merkt, dass eine Beziehung zwischen zwei Personen einfach nicht sein soll. Aber so etwas von unbedingt hörenswert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More