Mit seiner Debütsingle „Loverboy“ erregte der aus Kopenhagen stammende Newcomer MATTIS (aka Mattis Jakobsen) bereits große Aufmerksamkeit. Das ist insbesondere seiner markanten, faszinierenden dunklen Soulstimme geschuldet, die einen starken Wiedererkennungswert hat. Sein Gesangsstil weckt dabei Erinnerungen an James Blake.

Seinen Sound, eine ganz eigene Mischung aus Elektro, Soul und Pop, bezeichnet der frühere Punkrocker selbst als „Viking Soul“ und „Redemption“ heißt sein neuestes Werk.

Die melancholische Single ist auch auf seiner kürzlich veröffentlichten „Into the night“-EP mit insgesamt fünf Tracks zu finden und kommt sehr intensiv, gefühlvoll und mit einem hypnotischen Beat daher. MUSS man unbedingt gehört haben!

Foto: Jannick Boerlum