Blair Lee: „Gladstone“ mit verträumtem Chillout-Sound

„Gladstone“ heißt die neue Single der kanadischen Newcomerin Blair Lee, die schon mit ihrem Debüttrack „Brighter“ überzeugte. Die neue Veröffentlichung kommt sehr stimmungsvoll, verträumt und mit einem unaufdringlichen Chillout-Soundteppich daher – alles getragen von dem zarten, hauchenden Gesang der Musikern.

Wie Blair Lee gegenüber dem kanadischen Musikblog ,OurBasement’ verriet, sei der Song „eine Interpretation eines bestimmten Zustands, der mich häufig ereilt: einer der extremen Gedanken, die mich verzehren.“

„Gladstone“ nehme dann auch Bezug auf ein Gespräch, das die junge Sängerin und Songschreiberin mit einer Freundin in Toronto hatte. „Ich erzählte ihr, dass es für mich eine besonders unbeständige Zeit war; dass ich diese Episoden hatte, wo ich Sachen tun wollte wie alle meine Socken aus dem Fenster des zwanzigsten Stocks des Apartments meines Freundes zu werfen, nur um mir anzusehen, wie sie zu Boden tänzeln.“ Ein Song, den man seinen Ohren auf jeden Fall gönnen sollte!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Explore More