Eine groovige Mischung aus House und R&B/Soul liefert der belgische DJ, Produzent und Multiinstrumentalist Bros Bros mit seiner neuen Single „Red Light“ ab. Dazu hat er sich gesangliche Verstärkung in Form der 20-jährigen belgischen Sängerin Oforios geholt. 

Mit einem ansteckenden positiven Ohrwurm-Sound wird dabei die Geschichte „einer toxischen Beziehung zwischen zwei Menschen [erzählt], die behaupten, sich zu lieben“, so der Künstler. Er erklärte weiter: „Was diese Beziehung ungesund macht ist die Tatsache, dass beide nicht die Werte und Grenzen des anderen respektieren. ‚Red Light’ [übersetzt: rotes Licht] ist ein Symbol dafür, diese Grenzen zu überschreiten. Aber es gibt immer die Chance, dass die Dinge funktionieren können, wenn wir uns dafür entscheiden, geduldig zu sein und zu warten, bis man am grünen Licht vorbeifährt.“

„Red Light“ feat. Oforios wird auch auf der Debüt-EP „The Journey“ von Bros Bros zu finden sein, die am 17. Oktober 2019 herauskommt. Ein Track, bei dem still sitzen bleiben einfach unmöglich ist. Selbst davon überzeugen! 

Foto: Tom Clabots