Brother.: „EZ“ oder: nimm’s leicht und locker

Foto: Clark Clifford Photography

„Take it easy!“ oder „Nimm’s nicht so schwer!“ ist üblicherweise leichter dahingesagt als getan. Ein bisschen musikalische Unterstützung im Behalten einer positiven Einstellung gibt es vom Newcomer-Quartett Brother. aus Utah, USA. Das zählt Bands wie The Neighbourhood und Porches zu ihren musikalischen Einflüssen.

Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Die neue Single „EZ“ von Brother. möchte daran erinnern, die Ruhe zu bewahren, wenn die Dinge manchmal nicht so laufen, wie geplant. Diese besagte Ruhe strahlt auch deren Sound aus, der verträumt, gechillt und in seiner Umsetzung eher minimalistisch daherkommt – gemäß dem Motto: „Alles was man braucht ist drei Akkorde und die Wahrheit“.

An Authentizität und Ehrlichkeit fehlt es dem Track jedenfalls nicht, denn dessen Hintergrund entstammt dem wahren Leben und den wahren, echten Problemen dieser herausfordernden Pandemie-Zeit. Bandmitglied Chuck Emery erklärte zum Hintergrund des Songs, der während des Lockdowns letztes Jahr geschrieben wurde: „Ich hatte das Gefühl, meine ganze Welt würde untergehen. Alle unsere Pläne für Tourneen, Veröffentlichungen und unsere Ziele wurden gestoppt. Ich hatte so hart daran gearbeitet, alles zu organisieren und alles wurde abgesagt.“

Er fuhr fort: „Die Ungewissheit über die Zukunft warf mich in eine tiefe Depression mit intensiven Angst- und Panikattacken. Nach Monaten des Kampfes erkannte ich, dass es das Beste für mich war, es ruhiger anzugehen und es nicht zu schwer zu nehmen.“ „EZ“ von Brother. ist auf jeden Fall hörenswert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More

AdBlock entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.

Refresh Page