Nightseason: Melancholisches „Wear the Treads Off“ aus Debüt-EP

In der neuesten Single „Wear the Treads Off“ des US-Newcomer-Duos Nightseason aus ihrer Debüt-EP „Coasts“ heißt es ernüchtert: „Ich glaube nicht mehr an die Liebe“. Entsprechend melancholisch und emotional kommt der stimmungsvolle neue Song der schon vorgestellten Band, bestehend aus Produzent Patrick Zeinali und Sänger Jordan Caiola daher.

Anzeige

Der Sound stellt wie bei früheren Tracks erneut eine Kombination aus Synthies und pop-rockigen Elementen dar und spiegelt die Hoffnungslosigkeit des Textes wieder. Gegenüber ‚The 405’ verriet das Duo zu dem Werk: „,Wear The Treads Off’ ist eine Reflektion über eine zwangsläufig zum Scheitern verurteilte Beziehung. Der Chorus ‚Ich glaube nicht mehr an die Liebe’ soll eine dramatische Übertreibung sein aber ich bin sicher, dass viele Menschen das in ihrem Leben nach dem Durchmachen von Trennungsschmerz gesagt haben.“

Der Songtitel sei zudem eine „Analogie dafür, so viel in etwas oder jemanden investiert zu haben, das sich nicht auszuzahlen oder nicht zu funktionieren scheint.“ „Wear the Treads Off“ von Nightseason sollte man seinen Ohren auf jeden Fall gönnen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Explore More