Nach einer längeren musikalischen Pause meldet sich Sängerin CAPPA (aka Carla Cappa) aus Nashville mit „Waste My Time“ zurück. Dabei handelt es sich um einen sehr ansteckenden Elektropop-Ohrwurm, bei dem man einfach nicht still sitzen bleiben kann.

Der Track unterscheidet sich dann auch bewusst von früheren Werken der Newcomerin mit der sanften, sinnlichen Stimme, denn sie wollte „neue Dinge ausprobieren“, wie sie dem ‚Atwood’-Magazin verriet.

Ihre kreative Pause mit „Waste My Time“ zu beenden, war ebenso volle Absicht. Mit dem Text des eingängigen Songs dürften sich nämlich so einige identifizieren können. Dabei geht es darum, im Teufelskreis einer On-/Off-Beziehung gefangen zu sein. CAPPA erklärte dazu: „Ich habe das Gefühl, dass SO viele Leute eine solche Beziehung im On-/Off-Stil führen und das Ganze wird so launenhaft. An einem bestimmten Punkt sagt man sich einfach: liebe mich oder lass’ mich endlich in Ruhe! Ich habe buchstäblich keine Zeit für so etwas.“

„Waste My Time“ heißt zwar übersetzt: „[du] verschwendest meine Zeit“, wird dem Titel aber so gar nicht gerecht. Der Song ist nämlich alles andere als eine Zeitvergeudung und man kriegt ihn noch dazu garantiert auch nicht mehr so schnell aus dem Kopf! Selbst davon überzeugen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Foto:  Cedrick Jones