CARYS: „Some of You“ als Herzschmerz-Ohrwurm mit kreativem Lyric-Video

Die kanadische Sängerin und Songschreiberin CARYS glaubt daran, dass alle Gefühle in einem Zusammenhang mit der Liebe stehen. Sei es, dass man sich danach sehnt, vor ihr flüchtet, sich kopfüber in sie hineinstürzt oder dass man sie verliert. Ihre neue Elektropop-Single „Some of You“ thematisiert dabei die Unfähigkeit, einen Ex-Partner loszulassen.

Anzeige

Mit einem düsteren, verträumt-melancholischen Sound umgesetzt, wird der eingängige und ansteckende Track von einem kreativen Lyric-Video begleitet. Und das kann bis dato schon weit über 100.000 Klicks auf YouTube verzeichnen und ein Ende ist nicht abzusehen.

Zu dem Song erklärte CARYS gegenüber ,DiscoverNü’ und an alle Hörer/innen gerichtet: „Wenn du dich mit meiner Erfahrung identifizieren kannst, hoffe ich, dass du dir ,Some of You’ anhören kannst und dich verstanden fühlst. Obwohl ich aus der Perspektive des Schmerzes schreibe, hilft es mir, diese Gefühle zu akzeptieren um zu heilen; ich hoffe, dass es für dich genauso ist. Trennungen schmerzen wie die Hölle aber sie passieren aus einem bestimmten Grund. Wenn wir genau hinsehen, können wir Schönheit in der [menschlichen] Entwicklung erkennen.“ „Some of You“ sollte man seinen Ohren und Augen unbedingt gönnen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More