Chris Jobe: „Thank You Internet“ mit einem „F… You“ an die sozialen Medien

Protzerei ist in den (a)sozialen Medien bekanntlich ganz groß angesagt – auch wenn sie in den wenigsten Fällen wirklich etwas mit tatsächlichen Fakten zu tun hat. Das Präsentieren einer Fake-Realität, in denen jeder den anderen mit seinem angeblich ach so tollen Leben übertreffen möchte bleibt dann auch nicht ohne Folgen. Bei vielen kommt nämlich automatisch der ungesunde Gedanke auf: „Jeder außer mir scheint irgendwie das beste Leben überhaupt zu führen“.

Diesem Thema hat sich jetzt Newcomer Chris Jobe aus Nashville mit seiner Debütsingle „Thank You Internet“ angenommen. Dabei handelt es sich um ein augenzwinkerndes „F… You“ an Instagram und Co., das der Musiker mit seinem „sarkastischen fröhlichen Pop“ – wie er seinen Sound selbst einordnet – auf witzige Weise präsentiert. Kritik muss ja nicht immer ernst herübergebracht werden und kann gerade auch auf diese Art zum Nachdenken inspirieren.

Ein lustig vermittelter Pop-Ohrwurm mit einer wichtigen Botschaft, von denen es ruhig mehr geben könnte. Und da besteht offenbar Hoffnung, denn 2018 soll es weitere Musik dieser Art von Chris Jobe geben!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Explore More

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

AdBlocker entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.