cln: „Redeemed“ als Elektro-Chillout-Track zum Abschalten

Foto: Callan Alexander

Allen Freunden der Musik von Bon Iver und James Blake wird die neue Elektro-Single „Redeemed“ des australischen Newcomers cln (aka Callan Alexander) ans Herz gelegt. Der war unter anderem schon als Support von Acts wie Odesza und dem Bloc-Party-Frontmann Kele Okereke unterwegs und hat das ein oder andere Mal auch zeitgenössische Elektro-Werke für international renommierte Ballettkompanien geschrieben.

Auch der neue Chillout-Track „Redeemed“ war eigentlich nicht für ihn selbst, sondern für einen anderen Musiker geschrieben worden. Manchmal kommt es aber bekanntlich nicht so, wie zuerst geplant. cln erklärte dazu: „Dieser Song war ursprünglich für einen anderen Künstler gedacht aber das Instrumental hat mir so gut gefallen, dass ich mich nicht davon trennen konnte. Ich bin ein großer Fan davon, orchestrale Elemente wie Blechbläser und Orgeln mit Synthesizern und Vocodern zu mischen. Ich habe die Gesangsspuren über dem Original-Demo in einer Nacht aufgenommen und das war es auch schon.“ Das Resultat ist ein Elektro-Chillout-Track zum Abschalten, den man seinen Ohren auf jeden Fall gönnen sollte!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More