Courts: Groovig-funkigen Track „True Say“ kriegt man nicht mehr aus dem Ohr

Gerade erst hat das Quintett Courts aus Essex, England seine neue EP „Back Of The Mind“ herausgebracht. Der Sound der Band ist dabei von den verschiedensten Genres wie Funk, Hip-Hop, Grime und Rock beeinflusst. Ihr ganz individueller Sound brachte ihnen dann unter anderem auch schon so prominente Fans wie den einflussreichen DJ Zane Lowe und den Musikproduzenten Nile Rodgers ein.

Insbesondere „True Say“ als Eröffnungstrack der EP und gleichzeitig neueste Auskopplung macht nachvollziehbar, warum Courts vom ‚NME’-Musikmagazin als eine der heißesten Bands für 2017 gelistet wurden. Der groovig-funkige Track mit Hip-Hop-Elementen setzt sich sofort im Gehörgang fest und das ist ein Versprechen: man kriegt ihn auch nicht mehr so schnell aus dem Kopf. Gleichzeitig macht er aber auch richtig gute Laune, was will man also mehr! Eines ist klar: Courts sollte man für die Zukunft unbedingt auf dem Schirm haben!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Explore More